Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde gelten zwischen der Filomun GmbH und dem Kunden und/oder Vertragspartner, sowohl als Verbraucher nach § 13 BGB und/oder als Unternehmer nach § 14 BGB, ausschließlich die nachstehenden AGB der Filomun GmbH.
Unser Vertragspartner stimmt zu, dass im Falle der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben. Der Verwendung anderslautender und den nachfolgenden Regelungen widersprechender Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden und/oder Vertragspartners widerspricht die Filomun GmbH hiermit ausdrücklich.
Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen.
Abweichende Vereinbarungen und Bedingungen zu diesen AGB müssen mittels einer schriftlichen Individualvereinbarung zwischen der Filomun GmbH und dem Vertragspartner erklärt werden und sind nur dann verbindlich.

2. Angebot

Angebote der Filomun GmbH sind freibleibend.
Die Preise sind in Euro. Es haben nur die offiziellen Preise und Tarife der Filomun GmbH, ersichtlich auf der homepage der Filomun GmbH, Gültigkeit.
Verträge zwischen der Filomun GmbH und dem Kunden kommen aufgrund der schriftlichen und/oder elektronischen Auftragsbestätigung (online shop, per email, Post) oder mit der Übersendung der vom Kunden bestellten Ware an den Kunden zustande.
Die Produktbeschreibung der Filomun GmbH gilt als einzige als Bechreibung zur Beschaffenheit der Produkte der Filomun GmbH. Anderswertige Beschreibungen (durch z.B. Werbung, öffentlicher Aussagen oder Anpreisungen, Aussagen externer Verkäufer) gelten nicht als Beschaffenheitsbeschreibung der Produkte.

3. Lieferung/ Versand/ Rücknahme/ Rechnung/ Zahlungsmöglichkeiten

Der Versand der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.
Eine Versicherung der Ware für den Versand (Transportschäden, Bruch, Transportverlust) erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden. Die zusätzlichen Kosten für die Versicherung trägt zur Gänze der Kunde.
Transportschäden sind vom Kunden direkt und unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Tagen, an das Transportunternehmen und an die Filomun GmbH zu melden.
Die Rücknahme der von Kunden im online shop der Filomun GmbH erworbenen Ware erfolgt ausschließlich unter den folgenden Bedingungen. (1) Einhaltung einer 14-tägigen Frist zur Meldung der Retoure. (2) Das Produkt ist eine Verbrauchsware. Aus diesem Grund darf das Produkt zum Zeitpunkt der Retournierung zu nicht mehr als 30% verbraucht sein.
Die Rechnung, der im online shop bestellten Ware, wird ausschließlich elektronisch übermittelt.
Die Zahlungsmöglichkeiten sind in unserem Online-shop ersichtlich.

4. Lieferzeit und Auftragsvorbehalt

Die Produkte der Filomun GmbH enthalten Naturprodukte deren Verfügbarkeit begrenzt ist. Aus diesem Grund nimmt die Filomun GmbH Aufträge nur unter Vorbehalt der Lieferfähigkeit der Naturprodukte an.
Die Filomun GmbH ist berechtigt die Lieferung für die Dauer der fehlenden Verfügbarkeit der Inhaltsstoffe aufzuschieben.
Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund verspäteter oder unterbliebener Lieferung seitens der Filomun GmbH sind, soweit weder grobe Fahrlässigkeit noch Vorsatz seitens der Filomun GmbH vorliegen, ausgeschlossen.
Falls durch sonstige Umstände ohne Verschulden der Filomun GmbH eine Auftragsausführung durch die Filomun GmbH nicht möglich ist, berechtigt dies die Filomun GmbH den Auftrag ohne Nachlieferungspflicht ganz oder teilweise einzustellen oder einzuschränken.

5. Verkauf an Gewerbetreibende zum Weiterverkauf

Der Verkauf der von der Filomun GmbH bezogenen Waren von Gewerbetreibenden (Einzelhandel, Großhandel und/oder Versandhandel) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von der Filomun GmbH und einer entsprechenden Vereinbarung mit der Filomun GmbH erlaubt.
Eine erteilte Zustimmung kann von der Filomun GmbH auch ohne Angabe von Gründen jederzeit widerrufen werden.

6. Mängelansprüche

Weist die gelieferte Ware zum Zeitpunkt der Lieferung einen Mangel auf, ist die Filomun GmbH verpflichtet, eine mangelfreie Ware dem Kunden nach zu liefern oder den Mangel zu beseitigen (Nacherfüllung). Entsprechend der gesetzlichen Regelungen ist die Filomun GmbH zur Verweigerung der Nacherfüllung berechtigt. Eine Herabsetzung des Kaufpreises oder eine Geltendmachung eines Schadenersatzanspruchs ist während des Zeitraums der Nacherfüllung ausgeschlossen. Der Kunde hat der Filomun GmbH eine angemessene Frist zur Nacherfüllung zu gewähren
Die Meldung von offenkundigen Mängeln muss vom Kunden innerhalb einer Frist von 14 Tagen schriftlich an die Filomun GmbH erfolgen.
Mängelansprüche in jeglicher Form entfallen, wenn der Kunde Änderungen an der Ware der Filomun GmbH vornimmt, soweit der Mangel durch diese Änderung herbeigeführt werden könnte.
Die Filomun GmbH haftet für Schäden soweit Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit von seiten der Filomun GmbH vorliegt.
Den Kunden als Unternehmer trifft die volle Beweislast bei Mängelansprüchen.

7. Erfüllungsort

Der Geschäftssitz der Filomun GmbH ist Erfüllungsort.